Erfolgreich lernen & wohlfühlen
Erfolgreich lernen & wohlfühlen  

Schuljahr 2019/20

Parkplätze für Roller

Eine tolle Überraschung hatte unser Hausmeister nach den Weihnachtsferien für die Kinder. Er hat ihnen einen Rollerparkplatz direkt vor der Schule gebaut. 

Schulleitung, Kollegium, der Elternbeirat und der Förderverein wünschen Ihnen erholsame Ferien und ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest.

Für das Jahr 2020 wünschen wir Ihnen Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Weihnachtsmarkt in der Schartenberg Schule

Ein ereignisreiches Jahr 2019 endet mit einem erfolgreichen ersten Weihnachtsmarkt und einer schönen Theater AG Premiere.

Zum ersten Mal wurde die Weihnachtsfeier nicht wie sonst am letzten Schultag durchgeführt, sondern einen Tag früher. Eltern, Großeltern, Verwandte, Bekannte, ehemalige Schülerinnen und Schüler kamen vorbei und verbrachten drei vorweihnachtliche Stunden gemeinsam in der Schartenberghalle. Der Förderverein und der Elternbeirat sorgten für das leibliche Wohl und die Schülerinnen und Schüler präsentierten ihre gebastelten Weihnachtsbäume, Engel, Herzen usw. Mit großer Begeisterung wurde das Gebastelte von der Klasse 4 dann verkauft. Ebenso führte die Theater AG ihr erstes Weihnachtsstück auf. Der Applaus zeigte den Kindern, dass alle Schauspielerinnen und Schauspieler Großartiges leisteten.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer für diese gelungene Feier.

Dank des Dreiländereckhofs können sich die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr an einem wunderschönenen Weihnachtsbaum erfreuen. Wir sagen vielen Dank. 

Dreilaendereckhof

Herzlichen Dank an der Förderverein der Schartenberg Schule

Passend zu Weihnachten hat der Förderverein für die Kinder der Schule neue Wandspiele im Eingangsbereich und neue Pausenhofspiele angeschafft. Das war eine große Freude.

Am 19. Dezember 2019 laden wir alle recht herzlich zu unserer Weihnachtsfeier in der Schartenberghalle ein.

Einladung Weihnachtsfeier.pdf
PDF-Dokument [892.4 KB]

Besuch im Theater Baden-Baden

 

Am Montag, den 25.11.2019 besuchten alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule sowie die Vorschulkinder das Theaterstück „Peterchens Mondfahrt“ im Theater Baden-Baden. Erwartungsfroh stiegen alle in den Bus, der uns pünktlich hin und am Mittag wieder zurück brachte. Nachdem jedes Kind in dem eindrucksvollen Gebäude seinen Platz gefunden hatte, ging es auch bald los: Das Stück „Peterchens Mondfahrt“ begeisterte uns alle nicht nur durch seine tollen Schauspieler, die das junge Publikum in den Bann zogen und immer wieder zum Lachen brachte. Auch das phantastische Bühnenbild war beeindruckend. Die drehbaren und toll gestalteten Kulissen brachten die Kinder zum Staunen. Auf der Rückfahrt waren sich alle einig: Das war ein tolles Erlebnis. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

"Jazz for Kids"

Am 14.11.2019 haben die Klassen 3 und 4 einen Musikunterricht der ganz anderen Art erleben dürfen. Der Leiter der Musikschule Bühl Herr Bernhard Löffler kam mit seiner Frau Ingrid Fraunholz und seiner Tochter Lea Maria Löffler in die Schartenberg Grundschule. Im Rahmen des Jazztival wurde auch den Grundschülern der Jazz nähergebracht. Nach einer aufregenden Reise zur Entstehung des Jazz, durften die Kinder auch selbst Instrumente ausprobieren. Da war die Begeisterung natürlich groß. Eine aufregende Musikstunde, die allen Kindern und Lehrerinnen große Freude bereitet hat, war viel zu schnell vorbei.

SWR Dschungeltour

Einen Ausflug der besonderen Art unternahm die Klasse 4 zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Hoogen und Frau Grzonka am Freitag vor den Herbstferien. Sie besuchten den SWR in Baden-Baden. Beim SWR angekommen wurde die Klasse von ihren zwei Dschungelführerinnen schon erwartet. Bevor die Tour durch das SWR-Gebäude beginnen konnte, bekam jedes Kind noch eine wichtige Aufgabe, damit auf der Tour alles reibungslos ablaufen konnte. Es gab eine Dschungel - Polizei, Dschungel - Reporter, ein Maskenkind, ein Dschungel - Kopfrechner usw. Als alle Aufgaben verteilt waren, konnte die Tour dann starten. Die Kinder bekamen einen Einblick in die Arbeiten beim Fernsehen, sie bestaunten ein Fernsehstudio, durften ein Interview führen, eine spannende Hörgeschichte aufnehmen und erfahren, wie ein „Zauberumhang“ im Fernsehen funktioniert.  Es war ein rundum toller Ausflug, bei dem die Kinder viel gelernt haben. https://www.swr.de/unternehmen/medienkompetenz/SWR-Dschungeltour,dschungeltour-100.html

Traubenlese am 02. Oktober 2019

Nun war es endlich soweit. Die dritte Klasse durfte die Traubenlese live erleben. Mit großer Freude wurden die jungen Winzer mit dem Traktor von der Schule abgeholt und zu ihren Rebstöcken gebracht. Sie staunten über die gereiften Trauben, die reichlich an den Rebstöcken hingen, die sie seit März betreuten und sich somit Sachwissen aneigneten.  Mit großem Eifer und Fleiß schnitten sie die Trauben ab und leerten die vollen Eimer in den Bottich und sogar in eine Saftpresse. Da schmeckten der frische Traubensaft und das vom Heimatverein spendierte Vesper vorzüglich! Vielen Dank den erwachsenen Helfern! 

Bio-Brot-Box

Am Dienstag, dem 24. September 2019 staunten alle Erstklässler, denn es stand ein großer Karton im Klassenzimmer. Als Frau Arndt den Karton öffnete freuten sie sich sehr, denn zum Vorschein kamen, gelbe Brotboxen. Jedes Kind erhielt eine und öffnete gleich neugierig die Brotdose. Enthalten war ein gesundes Frühstück für die Pause, liebevoll zusammen gestellt vom „Bio-Supermarkt menken“, der alle Bühler Schulen in diesem Schuljahr damit ausgestattet hat. Äpfel, Tomaten, Karotten, Brot und vieles mehr wurde bestaunt und auch probiert.

Vielen Dank an das Team vom „Bio-Supermarkt menken“ und für Frau Dagmar Bernhard für die großartige Überraschung für die Kinder und die reibungslose Organisation.

http://www.bio-menken.de/ 

 

Herzlich Willkommen

Am 14. September 2019 versammelten sich die Schulanfängerinnen und Schulanfänger, frisch herausgeputzt mit bunter Schultüte und farbenfrohem Schulranzen, erwartungsvoll in der Schartenberghalle. Dort wurden sie von den Mitschülerinnen, Lehrerinnen und der Schhulleitung herzlich willkommen geheißen. Mit großer Begeisterung verfolgten sie das Theaterstück der 2. Klasse und das Lampenfieber wurde immer kleiner. Auch der Chor trug mit zwei Lieder zum schönen Rahmenprogramm bei. Im Anschluss wurden die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler von der Rektorin Frau Hoogen nach vorne geholt und dort wartete auch schon die neue Klassenlehrerin Frau Arndt. Es folgte das Klassenfoto und dann ging es endlich in die Schule zur ersten "richtigen" Unterrichtsstunde. 

Inzwischen konnten sich die Eltern und Gäste am Buffet stärken. Ein herzliches Dankeschön geht an die Eltern der 2. Klasse für die Bewirtung und die schöne Dekoration zur Einschulungsfeier.

In diesem Schuljahr sind wir wieder eine einzügige Grundschule mit 67 Kindern. Es unterrichten 6 Lehrerinnen und eine Lehramtsanwärterin an der Schule.

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches Schuljahr 2019/2020.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schartenberg-Schule